Evolution INOX

Die zweite Kategorie der Türfüllungen Evolution heißt Inox (IX). Es handelt sich um die gleiche Bearbeitung, also ein Stück gehärtetes Glas im Exterieur, ein Stück Aluminium im Interieur, dazwischen EPDM syntetisches Gummi und XPS extrudiertes Polystyrol. Der Unterschied liegt darin, dass bei Evolution IX Edelstahl hinter dem Außenglas ist. Keine Farbapplikation, es geht um die klassische Edelstahl-Rahmen, die schon sehr bekannt ist. Es ist ein klassisches Element in einer neuen Applikation. Der Vorteil, den diese Bearbeitung bringt, ist der Edelstahl hinter dem Glas, so dass gar nichts auf der Oberfläche herausragt und aus diesem Grund setzt sich auch kein Schmutz oder Staub in die Kanten. Diese Inox Applikation befindet sich hinter dem Glas, reagiert mit der Sonnenstrahlung gar nicht und aus diesem Grund bleibt immer gleich.